Keine Rettung des Vaters?

Posted on Leave a commentPosted in Methode

Lacan hat den Ödipuskomplex in den Fünfziger Jahren immer wieder aufgegriffen. Nicht nur rekurriert er in seinen Seminaren über Die Psychosen, über Die Objektbeziehung und über Die Bildungen des Unbewussten affirmativ auf ihn. Sondern er bringt den für Freud zentralen Mythos mit Elementen

Zu den Sachen?

Posted on Leave a commentPosted in Lektürehinweis

Ob im Freundes- und Bekanntenkreis oder in akademischen Diskussionen: immer wieder ist der Vorwurf zu hören, Psychoanalyse würde den Dingen ungerechtfertigt eine sexuelle Bedeutung unterstellen, die diese eigentlich gar nicht haben. Ein Baum sei ein Baum, ein Haus bleibe ein Haus, auch wenn wir von einem träumen oder es nicht mehr betreten wollen. Psychoanalyse suggeriere […]

Elektra

Posted on Leave a commentPosted in Vermischtes

Eine Beschäftigung mit dem Ödipuskomplex führt nicht nur bei Frauen zu der Frage, wie Freud für den Komplex, den er zur Beschreibung und zum genaueren Verständnis der Besetzung einer sexuellen und sexuierten Position heranzieht, so wenig Rücksicht auf das Geschlecht